Ich schlage vor, dass...

Methode: .getSingleClick(kommando, time, timeOutTxt, ipOutText)

in ''kommando'' gibt man an was passieren soll wenn ein user auf den link klickt der von der methode zurückgegebn wird, und noch kein anderer mit gleicher ip drauf geklickt hat.

in ''time'' gibt man in sekunden an wie lang der link gütlig ist. ist die zeit abgelaufen nachricht von timeOutTxt an den user.

in ''ipOutText'' gibt man den Text an der dem user privat angezeigt werden soll wenn schon jemand mit gleicher ip auf den link geklickt hat.

methode liefert als rückgabe den link den man dann in seinen texten verwenden kann.

klickt der user dann wird eine funktion angestoßen die intern, ohne einsicht des entwicklers, prüft ob ein user mit der ip schon geklickt hat. wenn nein dann ruft diese funktion ''kommando'' auf und übergibt dabei natürlich dann auch den user an die app. wurde schon mit der ip geklickt dann bekommt die app nichts davon mit und die knuddelsinterne funktion gibt stattdessen den text von ipOutText privat an den user aus der drauf geklickt hat. so kann eine app nicht pauschal auf zweitnicksprüfen und loggen, kann aber zweitnicks aus spielen u.s.w. ausschließen.

10 Stimmen
Abstimmen
Anmelden
Erledigt!
(Denken ...)
Reset
oder melden Sie sich an mit
  • facebook
  • google
Angemeldet als (Abmelden)
Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Ansicht…)
Kev777 teilte diese Idee  ·   ·  Unangemessene Idee melden…  ·  Admin →

4 Kommentare

Anmelden
Erledigt!
(Denken ...)
Reset
oder melden Sie sich an mit
  • facebook
  • google
Angemeldet als (Abmelden)
Einreichen ...

Feedback- und Wissensdatenbank